Runder Tisch "Spielplatzgestaltung"


 

Herausgabe der Broschüre ‚Spielen in Fürth 2. Auflage zu beziehen bei:

Sparda Bank

ABF Apotheken

Tourist Info

Mau Mau

Bürgerberatung

Netzwerkbüro über E-Mail: info@nwkfs.de


Dank der guten und erfolgreichen Partnerschaft seit 2016 mit dem Grünflächen,- Stadtplanungs-, Verkehrs- und Jugendamt und das unermüdliche, hartnäckige Engagement unserer Vereinsarbeit durch das Netzwerk Kinderfreundliche Stadt durch die Koordinatorin/1.Vorsitzende, Maria Fontana-Eberle, sowie die Förderung unserer Sponsorenpartner, insbesondere die Sparda Bank sowie die Stiftung der Familie Schreier und die Infra hat sich die Spielplatzsituation in Fürth verbessert.

 

Der Runde Tisch trifft sich 2x im Jahr, nächste Termine sind: 15.07.2020 und Oktober 2020.

Wir fordern eine Lösung bei den Defizitgebieten für die derzeit 22 fehlenden Spielplätzen im gesamten Stadtgebiet und bei acht fehlenden Bolzplätzen.

Es gibt nur folgende Möglichkeiten, diese Defizitgebiete abzubauen:

·         Erwerb von Grundstücken in der Innenstadt

·         Öffnung der Spielhöfe

·         Sperrung/Öffnung von Spielstraßen

 

Sie können mit Ihrer Mitgliedschaft als Mitglied dazu beitragen, diese Forderung als wichtiges Kriterium zur Gestaltung einer kinderfreundlichen Stadtentwicklung zu stärken. 

 

Haben Sie Interesse? Kontaktieren Sie uns: info@nwkfs.de